Kalender

Mi, 30.05.2018, 22:00 Uhr

blurred edges - JD Zazie & Sonata Rec / Jetzmann

Bild zu JD Zazie & Sonata Rec / Jetzmann

Konkrete Züge und verlassene Räume

JD Zazie aka Valeria Merlini und Sonata Rec aka Heidrun Schramm spielen ihr im Jahr 2017 gemeinsam entwickeltes elektroakustisches Stück "Railroad Concrète". Hierfür verwenden sie nur eine Instrumentenfamilie: Klänge von Zügen, die sie im Laufe eines Jahres gesammelt haben. Züge und ihre aktuellen Geräusche, die Rhythmik aus Zischgeräuschen, Hydraulik, Signaltönen, sich schließenden Türen sowie orchestral wirkende Sounds von quietschenden Gleisen, Resonanzen aus Innenräumen haben sie zu dieser Komposition inspiriert.

Jetzmann: „RELIKT“ Audio: Livevertonung einer Filmsequenz, Improvisation im Bereich Elektronische Musik, Elektroakustik und Fieldrecording für Minisynthesizer, Sampler, Rhythmboxes, Filter und Bodeneffekte, klangmodulierte Stimme Rhythmusmaschinen dienen weniger der Herstellung geläufiger Beats, sondern werden für Texturen eingesetzt. Video: „Architekturfilm“, es geht um verlassene Räume, z.T. entstanden während einer Künstlerresidenz in Montemor o Novo (Portugal 2017).

Eintritt: 5,-
Ort: Hörbar | Brigittenstr. 5
Web: www.hoerbar-ev.de/

Zurück zur Übersicht

«
27Mai 2018
28 
29 
30 
31 
1Jun 2018
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
login
VAMH
«