blurred edges

Fr, 21.04.2006, 22:00 Uhr

blurred edges - 11 Tage aktuelle Musik

„ensemble Intégrales“ und „Augsburger Tafelconfect“ spielen „Edges“ von Christian Wolff

Die Hamburger Ensembles „Ensemble Integrales“ und „Augsburger Tafelconfect“ bringen im Rahmen von „blurred edges“ die Komposition „Edges“ von Christian Wolff aus dem Jahre 1969 zur Aufführung, die als eine der radikalsten Beispiele für graphische Notation gilt. Auf einer einzigen Partiturseite sind etwa 30 Zeichen bildhaft angeordnet. Als Meta-Ebene hierfür lieferte Christian Wolff einen kurzen Text mit, der die Aufführenden methodisch ganz bewußt in ein Spannungsfeld der Extreme von Improvisation und Interpretation zu stellen scheint. Der Titel „Edges“ wirft programmatisch verstanden für die Musiker die Frage nach Ordnung und Unordnung, Spontaneität und Routine und schließlich gar nach dem Apriori der Musik selbst auf: spielen oder nicht spielen. „Ensemble Integrales“ und „Augsburger Tafelconfect“ haben sich unabhängig voneinander eingehend mit diesem herausfordernden Stück befaßt und werden nun verschiedene Varianten dieser nicht reproduzierbaren Musik zu Gehör bringen.

Ensemble Integrales:
Burkhard Friedrich Saxophon
Sascha Demand e-Gitarre

Augsburger Tafelconfect:
Sebastian Reier Vulcanogitarre
Jyrgen Hall Synthesizer, digitale Zuspielungen

Ort: KulturForum Altona

Zurück zur Übersicht

«
login
VAMH
«