blurred edges

Mi, 28.03.2007, 20:00 Uhr

blurred edges - Frieder Butzmann

Frieder Butzmann (Berlin)
Verschiedene Gesänge und frappante Töne
Butzmann mag die Virtuosen nicht und er mag auch die Spontaneisten nicht. Improvisation ist ihm ebenso fremd wie die festgelegte Partitur. Überhaupt ist ihm Musik verdächtig, die Menschen entweder zu verführen oder bloß als akustische Dämmung gegen die Stille zu dienen. Am schlimmsten hört sich Musik jedoch als Zeit vertreibende Bauchkitzelung für Bildungsbürger an. Auch der Gedanke an Musik als intellektuelles Gedankenspiel, distanzierendes Forschungsprojekt ist ihm verhaßt. Da bleibt nicht mehr so viel, sich dem Objekt zu nähern, mit dem er sich sein ganzen Leben lang beschäftigt.

Was man mit Distanz zur Musik aus ihr gewinnen kann, das zeigt Frieder Butzmann am 28.3.07 in der Christianskirche durch nervigen Krach, süße elektronische Klänge, seltsame Geräusche, die Hallsäule des Raumes einbeziehende Gesänge mit überraschenden Texten, bewegte Bilder, musikologische Fußnoten und eine tropfende Kaffeehausmusik.

Ort: Forum Neue Musik in der Christianskirche | Klopstockplatz 2
Web: www.friederbutzmann.de

Zurück zur Übersicht

«
login
VAMH
«