blurred edges

Mi, 05.05.2010, 22:00 Uhr

blurred edges - Gustavo Aguilar / Richard Scott

Bild zu Gustavo Aguilar / Richard Scott

Duo AGUILAR / SCOTT

Gustavo Aguilar, drums, percussion
Richard Scott, buchla lightning, analogsynthesizer, sampler


Die musikalische Herangehensweise von Gustavo Aguilar besteht in der Kombination von improvisierten und auskomponierten Elementen und der Anwendung moderner Technologien. Als Advokat neuer, innovativer Musikformen hat er seine Arbeit auf den wichtigen Festivals in Amerika, Europa und Asien präsentiert und mitsokreativenPersönlichkeitenwie Anthony Braxton, Nels Cline,AnthonyDavis, Mark Dresser, Vinny Golia, Charlie Haden, Kang Tae Hwan, und George Lewis zusammen gearbeitet.

Richard Scott lebt in Berlin und Manchester. Im London der Post-Punk-Ära musizierte er u. a. mit Steve Lacy, Derek Baily, Evan Parker und AMM. Er hat eine Doktorarbeit über freie Improvisation verfasst und ausgiebige musikalische Forschungsreisen nach Westafrika unternommen.
Essex Foam Party von Grutronic (2009) ist wahrscheinlich die erste Veröffentlichung, bei der der buchla lightning in freier Improvisation eingesetzt wird.
Buchla lightning ist dem Theremin verwandt und besteht aus zwei Stäben, die als Regler in verschiedenen Funktionen eingesetzt werden können.
präsentiert von der INITIATIVE 21.

Eintritt: frei (Spenden erwünscht)
Ort: Gängeviertel | Caffamacherreihe / Ecke Valentinskamp
Ort: Fabrik im Gängeviertel
Web: www.das-gaengeviertel.info

Zurück zur Übersicht

«
login
VAMH
«