blurred edges

Fr, 14.05.2010, 21:00 Uhr

blurred edges - Hughes/Scherzberg/Wiese Trio & Michael Renkel

Bild zu Hughes/Scherzberg/Wiese Trio & Michael Renkel

John Hughes: Kontrabass
Lars Scherzberg: Alt- und Sopranino-Saxophon
Nicolas Wiese: Sampler & Computer
Michael Renkel: Akustik-Gitarre, Live Elektronik

Das elektro-akustische Trio Hughes/Scherzberg/Wiese, in Hamburg und Berlin beheimatet, spielt seit über 4 Jahren zusammen und hat in diesem Zeitraum nicht nur einen eigenen Kollektivklang, sondern auch ein eigenes handwerkliches Prinzip entwickelt. Klangliches Ausgangsmaterial für Wieses Part im Trio sind ausschließlich von ihm aufgenommene Scherzberg-Hughes-Duos. In Konzerten der Gruppe treffen die zwei improvisierenden Akustiker auf ihre elektronisch verfremdeten Spiegelbilder.

Michael Renkel (Berlin) studierte von 1990-1994 am Hamburger Konservatorium klassische Gitarre, und entwickelte seit den späten 1980er Jahren seinen eigenen Stil, der die Präparation des Instrumentes sowie avancierte Spieltechniken beinhaltet. Er beschäftigt sich zudem mit aleatorischer Komposition, variabler Form und Struktur sowie Notation. Renkel hat 2009 mit Nicolas Wiese an gemeinsamen Live-Elektroakustik-Stücken zu arbeiten begonnen, und wird das Trio somit an diesem Abend passend erweitern.

myspace.com/triohsw
renkel.org

Eintritt: Eintritt frei (Spende erwünscht)
Ort: Vorwerkstift , Vorwerkstr. 21
Web: www.schraum.de/deutsch/detailseite/schraum8/schraum8.htm

Zurück zur Übersicht

«
login
VAMH
«