blurred edges

Mo, 10.05.2010, 21:00 Uhr

blurred edges - Echolot Doppelkonzert

Bild zu Echolot Doppelkonzert

Komposition/Freie Improvisation/Free Jazz

Nils Gerold : Flöte
John Hughes : Kontrabass
Christophe Schweizer : Posaune
+
Smug Hop
Hans Schüttler : Klavier, analoge Klangbausteine
Björn Lücker : Schlagzeug, Pauken, Perkussion




Gerold/Hughes/Schweizer sind drei erfahrene Musiker in den Bereichen Improvisation, Jazz und zeitgenössische Musik. Die Spielweise dieses Trios ergibt eine zusammengeschmolzene Klangwelt voller Überraschungen. Mal treibend, mal filigran, aber nie vorhersehbar oder langweilig - das Ergebnis ist eine völlig neue Sonicwelt.

Smug Hop
Hans Schüttler und Björn Lücker spielen Eigenkompositionen. Elektronische Klangbausteine (Module, Spielsachen), Klavier, Pauken, Schlagzeug und Perkussion kommen dabei zum Einsatz. Furiose Jazzimpros, Abstrakte Sounds, Kurzschlüsse und Klassikkaskaden bilden einen Spannungsbogen. Sensible Passagen, Ekstase, Romantik und Ringmodulation sind zu erleben. Jedes Konzert ist einzigartig.

Eintritt: 8€/5€
Ort: Alfred Schnittke Akademie | Max-Brauer-Allee 24

Zurück zur Übersicht

«
login
VAMH
«