blurred edges

Sa, 21.05.2011, 21:00 Uhr

blurred edges - KIPP/KLAMMER/NEUMANN Trio

Bild zu KIPP/KLAMMER/NEUMANN Trio

aktuelle improvisierte Musik.

Marianne Kipp - Cello, Kesselpauke, Perkussion
Robert Klammer - Electronics, Records, Perkussion
Helmuth Neumann - Trompete, Flügelhorn, Muschelhorn

Das Trio Kipp/Klammer/Neumann verbindet in seiner Musik nicht-elektronische Klänge mit elektronischen und elektro-akustischen Elementen. Die Musik ist frei improvisiert, sie entsteht im Augenblick des Spielens und ist so unmittelbar wie vergänglich. Kipp/Klammer/Neumann arbeiten mit präpariertem Instrumentarium und ungewöhnlichen Spieltechniken. Es entsteht ein gemeinsamer Spielprozess, in dem sich Dichte und Transparenz und interessante Überlagerungen abwechseln. Das Trio entwickelt eine ganz eigene musikalische Sprache, welche die Grenze zwischen Klang und Geräusch aufhebt. Die Musik ist voller Überraschungen, schafft neue Räume und sucht nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten, auch unter Einbeziehung von Alltagsgegenständen in den musikalischen Prozess.

Eintritt: frei (Spenden erwünscht)
Ort: Galerie LOGE, Valentinskamp 34

Zurück zur Übersicht

«
login
VAMH
«