blurred edges

Fr, 13.05.2011, 20:00 Uhr

blurred edges - Nelly Boyd: misboyd #13

Bild zu Nelly Boyd: misboyd #13

Nelly Boyd plays Nelly Boyd

Robert Engelbrecht, Violoncello, E-Gitarre
Jan Feddersen, Klavier, E-Gitarre
Peter Imig, Violine, E-Gitarre, Kontrabass
Gäste:
Ignacio Fernández Bollo, E-Gitarre
Thomas Österheld, Bassklarinette, Tuba


Nelly Boyd spielt neue eigene Kompositionen von Robert Engelbrecht, Jan Feddersen, Peter Imig und Gästen.

Nelly Boyd, 2004 gegründet, ist ein Hamburger Ensemble und Komponisten-Kollektiv. Die Mitglieder stammen aus verschiedenen Disziplinen wie bildender Kunst, klassischer Komposition, Elektroakustischer Musik, Rock und freier Improvisation.

Das Ensemble spielte u.a. Werke von John Cage, Morton Feldman, Terry Riley, Karlheinz Stockhausen und James Tenney und arbeitete mit Alvin Lucier, Phill Niblock, Christian Wolff , Rhys Chatham und mit Charles Curtis für eine Aufführung von La Monte Youngs Composition 1960 #7.


Konzerte 2009/2010 in Hamburg, Berlin, Köln, London, Brüssel, Zürich, Mailand und New York.

Das Konzert widmen wir unserem verstorbenen Mitglied und Freund Jens Röhm.

Eintritt: 10,- (8,-)
Ort: Forum Neue Musik in der Christianskirche | Klopstockplatz 2
Web: www.nellyboyd.org

Zurück zur Übersicht

«
login
VAMH
«