blurred edges

Fr, 04.05.2012, 20:30 Uhr

blurred edges - blurred edges - Kipp-Klammer-Neumann Trio

Bild zu blurred edges - Kipp-Klammer-Neumann Trio

Marianne Kipp - Kesselpauke, Cello, Perkussion, Video
Robert Klammer - Zither, Elektroniks, Zeichnungen
Helmuth Neumann - Trompete, Muschelhorn, Video

Das Kipp/Klammer/Neumann Trio präsentiert sich in der Reihe "Ton-Wort-Bild" in der freitagsmusik mit Improvisationen, die analog erzeugte Klänge mit elektronischen verbinden. Das verwendete Instrumentarium ist teilweise präpariert und bezieht Alltagsgegenstände mit ein. Zu hören ist eine Klang- und Geräuschelandschaft - in Bewegung. Dieses musikalische Geschehen erweitert sich um den Dialog mit visuellen Elementen, vermittelt durch Videos von Marianne Kipp bzw. Helmuth Neumann und schriftverwandte Zeichnungen von Robert Klammer. So entsteht ein neuer audiovisueller Prozess, der – abhängig gleichermaßen von Bild und Ton – neue Räume schafft.

Eintritt: frei (Spenden erwünscht)
Ort: Linker Laden | Kleiner Schäferkamp 46

Zurück zur Übersicht

«
login