blurred edges

Mi, 16.05.2012, 19:30 Uhr

blurred edges - Duo LUXA: …einmal quer durch Europa

Bild zu Duo LUXA: …einmal quer durch Europa

3 Uraufführungen + 3 Werke für Klavier / Klarinette solo

Duo LUXA:
Carola Schaal – Klarinette/Bassklarinette
Daria Iossifova – Klavier/toy piano

- Andrej Koroliov – Psychosis Beatdown Uraufführung, für Klar/Bassklar + Kl
- Péter Köszeghy – Amulet Uraufführung, für Klar + Kl
- Michail Goleminov – Anthill (Ameisenhaufen) Uraufführung, für Klar, Kl + Live-Elektronik
- Helmut Lachenmann – Dal niente , für Klar solo
- Georges Aperghis – Les secrets élémentaires , für Kl solo
- Karlheinz Essl – WebernSpielWerk, für Toy Piano solo

6 Komponisten aus 6 unterschiedlichen europäischen Herkunftsländern: M. Goleminov stammt aus Bulgarien und lebt in der dortigen Hauptstadt Sofia. Im Nachbarland Griechenland wurde G. Aperghis geboren: er wählt Frankreich zu seiner Wahlheimat. Den in Hamburg lebenden A. Koroliov prägen mazedonische-russische Wurzeln der Eltern. Über Ungarn –Heimat P. Köszeghys, in Berlin ansässig- bewegen wir uns westlich nach Österreich zu K. Essl und gelangen so nach Deutschland mit H. Lachenmann.

Eintritt: Eintritt frei (Spende erwünscht)
Ort: GEDOK | Koppel 66
Web: www.duoluxa.de

Zurück zur Übersicht

«
login