blurred edges

Fr, 03.05.2013, 21:30 Uhr

blurred edges - Stark Bewölkt: high definition 1

Bild zu Stark Bewölkt: high definition 1

Erster Act
hand werk aus Köln spielt Stücke von:
Mark Barden: Chamber für 3 Stimmen.
Peter Ablinger: aus "Instrumente &" - Kein Konzert (Flöte, Karinette, Perkussion, Sprecher, Mikrofon, Lautsprecher, Objekte, Abwesendes, Imaginäres) (2006).
Sergej Maingardt: SMOG für 4 Spieler und elektromagnetische Spulen.

Zweiter Act
Solo: Dimitra Lazaridou-Chatzigoga: Zither
Duo: Sebastian Lexer: Piano+ & Seymour Wright: Altsaxophone

Stark Bewölkt präsentiert beim diesjährigen blurred edges Festival zwei Abende mit neuesten Produktionen aus Improvisation, Komposition und Elektronik. Es spielen zwei Musiker und eine Musikerin aus London, sowie das junge Ensemble für zeitgenössische Musik „hand werk“ aus Köln. Neue Werke für DJ Heros, Tastaturen, Computer, Objekte, Abwesendes, Radio, Soundtable, Assoziationsmaschine, elektromagnetische Spulen. Es klingen aber auch tradionelle Instrumente wie Trompete, Violine, Cello, Schlagzeug, Flöte, Klarinette, Konzertflügel und elektrifizierte Zither, nur anders. Experimentelle Musik live on stage und in „high definition“.

Mit freundlicher Unterstützung von Yamaha

Eintritt: 7/10.-
Ort: Westwerk | Admiralitätstraße 74
Web: starkbewoelkt.wordpress.com

Zurück zur Übersicht

«
login