blurred edges

Mi, 08.05.2013, 21:30 Uhr

blurred edges - KNISTERN in der Hörbar

Bild zu KNISTERN in der Hörbar

KNISTERN RELEASE KONZERT

HERMANN SÜß & TONART STREICHQUARTETT

Es spielt Hermann Süß (Mm Oh Ah) zusammen mit dem TonArt Streichquartett grafische Kompositionen des inzwischen verstorbenen Hamburger Komponisten und Free-Jazz Musikers Harry Nitz. Die Kompositionen definieren die Instrumentation der Gruppenimprovisation, das zu verwendende Klangmaterial, die Gesamtlänge und die Pausen.

Hermann Süß: Trompete
Nicola Kruse: Violine
Manfred Stahnke: Viola
Krischa Weber: Cello
Thomas Niese: Kontrabass
als Gäste aus der alten Besetzung:
Nina Polaschegg: Kontrabass
Mike Rutledge: Viola

GUY & GREGORY

Gregory Büttner spielt Sinustöne und andere vorproduzierte Klänge durch kleine Lautsprecher welche er mit verschiedenen Objekten wie Tischtennisbällen oder Holzstäbchen präpariert. Dazu kommen akustische Klänge von Geräten wie Milchschäumer und Taschen-Vibratoren. Guy Saldanha verbindet bei seinem Ukulele Spiel chromatische Melodien und Akkorde, zwei Hand Tapping und Perkussion. Das Ergebnis sind kurze, schmale Stücke.

Gregory Büttner: Loudspeaker, Objects
Guy Saldanha: Ukulele

Eintritt: 5
Ort: Hörbar | Brigittenstr. 5
Web: knistern.net

Zurück zur Übersicht

«
login
VAMH
«