blurred edges

Di, 06.05.2014, 21:30 Uhr

blurred edges - Ferdinand Försch im Pudel

Bild zu Ferdinand Försch im Pudel

Ferdinand Försch spielt auf Bach-Harfe, Stringbox und Klangmaschinen

Programm:
mental-ff, Minimal Musik für Tonträger
Shanghai Blues für Stringpercussion
Musik für Stringbox und Percussion
BACH 4/1 für Bach-Harfe und Arcton Stele
u.a.

Als Musiker und Komponist beschäftigt sich Försch seit 1982 mit dem Bau neuer Musikinstrumente, Klangskulpturen und Klanginstallationen. Metalltrommeln, Saiten- und Kombinationsinstrumente, Klangbilder, Klangwände, Klangmaschinen, Bach- und Cage-Harfe sind von ihm erfunden und in Form von Konzerten, Ausstellungen und Performances präsentiert worden. Seit Ende der achtziger Jahre entwickelt er systematisch ein Gesamtkunstwerk aus den Tonreihen-Visualisierungen zu c-a-g-e und b-a-c-h (Bilder, Plastiken, Skulpturen, Klang- und Videoinstallationen, Partituren, Kompositionen und Film). 1997 gründet er in Hamburg das KlangHaus, ein experimentelles Forum für interdisziplinäre Klangkunst.
www.klanghaus-ff.de

Eintritt: 4.-
Ort: Golden Pudel Club | St.Pauli Fischmarkt 27
Web: www.pudel.com

Zurück zur Übersicht

«
login