blurred edges

So, 11.05.2014, 19:00 Uhr

blurred edges - Modulation Lab III

Bild zu Modulation Lab III

Gate, Trigger, Steuerspannung: zwischen Konzert und Medienkunst

Im Mittelpunkt des Modulation Lab III steht ein Netzwerk aus Oszillatoren, Modulatoren, Filtern und analogen Rechenkomponenten. Die stetigen topologischen Eingriffe der einzelnen Mitspieler navigieren die generativen Prozesse am Rande des musikalischen Ereignishorizonts. Signale werden summiert, dividiert, geformt und aufgeteilt. Klänge entstehen, mutieren, verschwinden und insistieren.

Die Arbeiten des Kollektivs vermischen installative Ansätze mit performativen Methoden und besetzen ein Feld zwischen Konzert und Medienkunst. Nach den ersten Interventionen in der Hamburger Kunsthochschule und im Kraniche Klub wollen die vier Klangkünstler Felix Raeithel, Helge Meyer, wotwot und René Huthwelker im Künstlerhaus Vorwerkstift ihren bisher umfangreichsten tontechnischen Aufbau verwirklichen.

Eintritt: Spende
Ort: Künstlerhaus Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21

Zurück zur Übersicht

«
login