blurred edges

So, 07.06.2015, 12:00 Uhr

blurred edges - Joachim Kamps - Klavier Solo

Bild zu Joachim Kamps - Klavier Solo

Grenzgang zwischen Neuer Musik und Jazz

Joachim Kamps lebt als Pianist und Musiklehrer in Hamburg und studierte an der Musikhochschule bei Dieter Glawischnig. 1987 lebte und arbeitete er in New York. Kamps ist ein Pianist, der Erfahrungen mit den Vätern der Moderne gemacht hat, Anklänge an Debussy oder Webern werden spürbar ebenso wie die Auseinandersetzung mit aktuellen Strömungen. Auf der Suche nach dem eigenen Ausdruck verlässt er die eingetretenen Pfade und bleibt Grenzgänger zwischen Neuer Musik und Jazz. In seiner Musik stehen konzeptionell durchdachte Themen neben improvisierten Ausbrüchen, die mit vollem Risiko der Spontaneität des Moments Rechnung tragen. Die körperliche Freude am Groove ist ebenso elementarer Bestandteil wie der geistig durchdrungene Nachgeschmack eines komplexen Klangs. Wer keine Schubladen braucht, kann hier ein musikalisches Abenteuer anfangen.

Eintritt: 15.- / 10.-
Ort: Forum Neue Musik in der Christianskirche | Klopstockplatz 2
Web: www.kirche-ottensen.de

Zurück zur Übersicht

«
login