blurred edges

So, 14.06.2015, 12:00 Uhr

blurred edges - Preludes & Processes - Ensemble Effusions & Prasqual

Bild zu Preludes & Processes - Ensemble Effusions & Prasqual

im Kontakt mit Stockhausen und Bach

Ensemble Effusions & Prasqual
Marion Fermé: Blockflöten
Jennifer Hymer: Klavier
Prasqual: Klavier

Das Ensemble Effusions verbindet sich mit Prasqual, einem Komponisten aus Köln, dessen Schwerpunkte Bühnenprojekte, Mikrotonalität, elektronische Musik und die Bewegung der Musik/er im Raum bilden. Sein Denken über Musik ist stark beeinflusst durch den persönlichen Kontakt mit Karlheinz Stockhausen. Eine ebenso wichtige Inspirationsquelle ist die Musik Bachs, die er als versierter Pianist regelmäßig in Solokonzerten spielt. Im Programm werden Kompositionen von Prasqual, Stockhausen und Bach dargeboten. Hinzu kommen Stücke Neuer Musik, in denen sich auch Einflüsse Bachs wiederfinden.

Programm:
Prasqual: Adham's Song für Blockflöte
Prasqual: Portal für Klavier solo
Karlheinz Stockhausen: Zwillinge aus Tierkreis -12 Melodien der Sternzeichen
Francesco Filidei: Toccatta für Klavier
Giorgio Tedde: Ripartita für Blockflöte
Lin-Ni Liao: De Animatae für Blockflöten, Klavier und Toy Piano
Simon Steen-Andersen: Pretty Sound für Klavier
Prasqual: Musique pour le Roi Primordial für Klavier
Prasqual: UA für Blockflöten und Klavier
sowie Werke von J.S. Bach

Mit freundlicher Unterstützung des Institut français de Hambourg


www.marionferme.net/new_music/effusions/?lang=en

Eintritt: Spende
Ort: GEDOK | Koppel 66
Web: www.prasqual.com

Zurück zur Übersicht

«
login