blurred edges

Fr, 12.06.2015, 17:00 Uhr

blurred edges - Unerhörte Orte

Bild zu Unerhörte Orte

Die Magie des Rödingsmarkts - ein Konzert im Stadtraum

In dem Projekt "Unerhörte Orte" werden alltägliche Orte, Sounds und Interaktionen in einen gemeinsamen künstlerischen Rahmen gestellt. Das Ziel ist, das städtische Umfeld neu wahrzunehmen und einen Bezug über das Alltägliche hinaus zu finden.
„Unerhörte Orte“ soll Grenzen überschreiten und zu einem Teil des öffentlichen Raums werden.
Dieses Mal greift "Unerhörte Orte" die Geräuschkulisse des Rödingsmarkts, eine der geschichtsträchtigsten Bahnstationen Hamburgs auf, um sie in die live komponierte Musik zu integrieren und so für Passanten die Magie dieses Ortes herzustellen.

Mit: Ekaterina Borissenko, Joke Flecijin, Michael E. Haase, Georgia Hoppe, Ulla Levens, Pedro Alejandro Maceo, Thomas Niese, Saioa Ocaña, Thomas Österheld, Manfred Stahnke, Tair Turganov, Luzia Vieira, Jonas Vogler, Krischa Weber, Carlos Andrés Rico.

Eintritt: Spende
Ort: U-Bahnhof Rödingsmarkt, Ausgang Großer Burstah

Zurück zur Übersicht

«
login