blurred edges

Sa, 13.06.2015, 16:00 Uhr

blurred edges - Daria-Karmina Iossifova - Im Gespräch mit dem Universum

Bild zu Daria-Karmina Iossifova - Im Gespräch mit dem Universum

Vibrationen von Kometen und Plasmawolken

Obwohl das All eigentlich ein großes Vakuum ist, wurden von der NASA spezielle Instrumente angefertigt, um den Klang des Universums hörbar zu machen. Diese zeichneten schließlich elektromagnetische Vibrationen auf, die überall im Universum existieren und wandelten sie in Klang um.

Daria-Karmina Iossifova (Piano, Toy Piano) versucht ins Gespräch mit Sternen und Kometen zu kommen. Geboren 1980 in Sofia, lebt die bulgarische Pianistin Daria-Karmina Iossifova seit 2003 in Hamburg. Solistisch und kammermusikalisch konzertiert sie u.a. beim Festival Musica Strasbourg, Festival Internacional Cervantino (Mexiko), Autumn Sound-Chengdu Music Festival (China), Kampnagel (Hamburg), Accidental Music Festival (Florida) und bei der Münchener Biennale. Mit dem Toy Piano ist sie auch im Hamburger Ensemble TonArt aktiv, das im Grenzbereich von Bildender Kunst, Literatur, Tanz und Film agiert.

www.iossifova.wix.com/daria-karmina

Eintritt: Spende
Ort: GEDOK | Koppel 66
Web: www.gedok.de

Zurück zur Übersicht

«
login