blurred edges

Sa, 04.06.2016, 20:00 Uhr

blurred edges - Ensemble Horizonte: Mythos und Moderne

Bild zu Ensemble Horizonte:  Mythos und Moderne

Spannende Welten zeitgenössischer Klangsprachen

Ensemble Horizonte:
Dante Montoya: Flöte
Azusa Katayama: Klarinette
Tomoko Yano-Ebmeyer: Fagott
Adrian Ebmeyer: Horn
Helene Schütz: Harfe
Jens Brülls: Schlagzeug
Milena Schuster: Violine
Maria Pache: Viola
Johanna Zur: Violoncello
Leitung: Jörg-Peter Mittmann.

Programm:
Ensemble Horizonte: ascendant III (1998) für Ensemble
Giacinto Scelsi: Arc en ciel (1973) für zwei Streicher
Salvatore Sciarrino: muro d'orizzonte (1985) für Flöte, Englischhorn und Klarinette
Malika Kishino: Monochromer Garten VI (2015) für Viola
Jérôme Combier: Manière noir (2006) für fünf Spieler
Iannis Xenakis: Charisma (1971) für Klarinette und Violoncello
Jean-Luc Darbellay: Mythos (2013) für sechs Spieler
Jörg-Peter Mittmann: Passacaglia (2006) für Ensemble

Das Ensemble Horizonte (Detmold) möchte durch thematische Schwerpunkte und das Eingehen auf spezifische Raumsituationen Kontexte stiften, die auch dem unvorbereiteten Hörer Orientierung in der Klangwelt der Moderne vermitteln. Tradition und Moderne sowie Wechselwirkungen zwischen Musik und anderen Kunstgattungen eröffnen neue Erlebnisperspektiven.

Eintritt: 15.- / 10.-
Ort: Forum Neue Musik in der Christianskirche | Klopstockplatz 2
Web: www.kirche-ottensen.de

Zurück zur Übersicht

«
login