blurred edges

So, 05.06.2016, 18:00 Uhr

blurred edges - Girlz from Gibberish Islands

Bild zu Girlz from Gibberish Islands

Akustische Positionen aus Tanz, Stimmperformance und Sound

von und mit:
Lois Bartel
Veronique Langlott
Louise Vind Nielsen
Ann-Kathrin Quednau
Anja Winterhalter

Girlz from Gibberish Islands ist ein Abend mit fünf Performancekünstlerinnen aus Hamburg, die an den Schnittstellen von Stimme, Klang und Körper - Sense und Nonsense arbeiten.
Gibberish - heißt soviel wie Kauderwelsch - bezeichnet Klänge und Wörter die existierende Sprachen lautlich nachahmen oder einem unverständlichen technischen Jargon ähnlich sind. Die Girlz from Gibberish Islands improvisieren in sonorer Humpty Dumpty Tradition mit Sprachüberlagerungen, Wortkontaminationen und Sound-Assoziationen. Die Künstlerinnen verbinden akustische Positionen aus Tanz, Stimmperformance und Sound.

Eintritt: Spende
Ort: Frappant e.V. | Bodenstedtstraße 16 (Hinterhof)
Web: www.frappant.org

Zurück zur Übersicht

«
login