blurred edges

Di, 07.06.2016, 20:00 Uhr

blurred edges - performance26: Xeno-Lab. ®

Bild zu performance26: Xeno-Lab. ®

multimediale Performance des Fremdseins

Bruna Luna: Tanz
Chris Meyer: Keyboard
Joern Moeller: Schlagzeug
Klaus Roemer: Saxophon, Klarinette, Querflöte
Pavel Ehrlich: Malerei, Projektionen

performance26 beleuchtet in zwei Impro-Acts verschiedene Facetten des Fremdseins. Imaginäre Figuren und Räume tauchen in eine bildgewaltige Welt voller Farben und Klänge ein: Ist Irritation willkommen, wenn das Vertraute keine Heimat bietet? Wer findet den Weg zurück, wenn das fremde Meer ruft?

performance26 gründete sich 2011 in Hamburg. 2013 kam als Gastkünstler der ukrainische Maler Pavel Ehrlich dazu. Bestimmendes Gestaltungsmittel ist intuitives Interagieren: wie Tanz und Bild zur Partitur für die Musiker werden, transformieren sich Klänge, Rhythmen, Farben zu tänzerischem Ausdruck.
Auftritte: Kurztheaterspektakel Jena, Interkulturelles Festival eigenarten, 100° Festival Berlin, 48h Wilhelmsburg, Altonale u.a.

www.performance26.de/xeno-lab

Eintritt: Spende
Ort: White Cube, Kurt-A.-Körber-Chaussee 73, 21033 HH
Web: performance26.de

Zurück zur Übersicht

«
login