Kalender

Di, 29.05.2018, 20:00 Uhr

blurred edges - Fata Morgana + Instrumentenbau Pinazola

Bild zu Fata Morgana + Instrumentenbau Pinazola

Akustische Sinnestäuschungen in begehbaren Klaviersaiten

Fata Morgana:
Chad Popple: Drums, Percussion
Andrew Lafkas: Kontrabass
Bryan Eubanks: Saxophon, Electronics

Ist das ein Saxophon oder ein Wal? Eine kaputte Waschmaschine oder eine Trommel? Ein Vortex oder ein Kontrabass? Es ist frei!improvisierte Musik von drei in Deutschland lebenden Amerikanern.

Instrumentenbau Pinazola / Werkstatt für Musik und Akustik.

Die Räume von Len Pappes Klang-Installation erzählen die Geschichte einer Werkstatt für das Erfinden von Instrumenten. Aus Resten der Werkstätten des Schauspielhauses richtete die „Gruppe Pinazola“ die akustische Szenografie ein. Für das Bespannen der Instrumente werden Saiten des Klavierreparaturservice Knauer wiederverwendet. Neben den Empfangsräumen, welche als Material-Lager und zur Planung dienen, steht im Flur die „Schallschleuse“ – dahinter befindet sich das Klanglabor zum Erforschen neuer Spielmöglichkeiten und akustischer Phänomene. Dieses betretbare Instrument wird jetzt nutzbar für Klangforschende, welche innerhalb dieser Installation experimentieren – außerdem dient es als Kulisse für das Konzert.

Eintritt: Spende
Ort: unlimited liability | Norderstr. 71ug

Zurück zur Übersicht

«
18Aug 2018
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Sep 2018
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
login
VAMH
«