Kalender

Mo, 10.02.2020, 20:00 Uhr

PRÄSENTATIONEN #69: Cedrik Fermont

Bild zu PRÄSENTATIONEN #69: Cedrik Fermont

Cedrik Fermont (Berlin): Elektronische, elektroakustische und experimentelle Musik in Afrika

In den Köpfen vieler Menschen führt der Begriff afrikanische Musik automatisch zu traditioneller Musik, Rhythmen, polyphonen Liedern, religiöser Musik, Rai, Trance, Hip Hop, Reggae, Rumba, Zouk, Afrobeat, Desert-Blues, Jazz... Als ob Afrika in der Vergangenheit stecken geblieben wäre. Trotzdem wurden in letzter Zeit einige bedeutsame Phänomene ans Licht gebracht: der ägyptische Pionier der elektroakustischen Musik, Halim El-Dabh, der nigrische Mammane Sanni Abdoulaye und seine elektronische Orgel, das nigerianische Disco-Genie William Onyeabor, der Kameruner Francis Bebe und sein urkomischer Elektro-Afrobeat, der Kapverdische António Sanches und seine elektronische funaná, die Südafrikanerin June Schneider und ihre Klangkunst und noch so viele mehr... Ab und zu werden einige zeitgenössische populäre Genres erforscht und gefördert, dann kommt der Hype : Ägyptischer Elektro Chaabi, Südafrikanischer Shangaan Elektro und Gqom, Tansanischer Singeli – rhythmusorientierte Musik, die das Stereotyp verstärkt, dass Afrika nur Tanzmusik produzieren kann.

Seit den 1990er Jahren untersuche ich, was auf dem afrikanischen Kontinent passiert; ich versuche zu verstehen, warum hier in Afrika und nicht anderswo, um zu dekolonisieren, um zu viele Stereotype über die sogenannte afrikanische Musik zu überwinden. Was ich entdeckt habe, sind nicht nur die "Klassiker", sondern auch elektroakustische und experimentelle Musik, Electronica, Noise, freie improvisierte Musik und andere Formen elektronischer Musik, die absolut unterschätzt sind, wenn nicht einfach nur unbekannt und schlecht dokumentiert. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, einige Essays zu schreiben, einige Kompilationen mit elektronischer und experimenteller Musik aus Afrika zu veröffentlichen, eine Datenbank mit Musiker*innen, Komponist*innen, Labels und vielem mehr aus Afrika (und Asien) zu erstellen und durch den Kontinent zu reisen, um mehr zu entdecken...
In meiner Präsentation werde ich meine aktuellen Forschungsergebnisse aus Uganda, Swasiland, Südafrika, Ägypten, Kenia, Mosambik, Tunesien, Äthiopien, (und mehr) vorstellen, Musikbeispiele kommentieren und auch einen kurzen Einblick in meine eigene Arbeit als Komponist und Klangkünstler geben.

Cedrik Fermont (1972, Lubumbashi, Zaire/DR Kongo) ist ein belgischer Komponist, Musiker, Mastering Tontechniker, Autor, Labelmanager und Radiomoderator (Freie Radios – Berlin Brandenburg/Colaboradio, Staalplaat, Boxout.fm) und der seit 1989 im Bereich Noise, elektronische und experimentelle Musik tätig ist. Er hat elektroakustische Musik im Konservatorium Mons, Belgien studiert. Seit 2010 lebt und arbeitet er in Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind elektronische, elektroakustische, experimentelle und Noise Musik aus Asien und Afrika. Seine Kompositionen und Installationen reichen von Klangkunst und Klanglandschaften aus gefundenen Klängen und Objekten über mehr konventionelle „Tanzmusik“ bis hin zu Radioprojekten.

Er hat Essays über elektroakustische, Noise und experimentelle Musik aus Asien und Afrika geschrieben und zusammen mit Dimitri della Faille das Buch Not Your World Music: Noise In South East Asia geschrieben, das den Golden Nica Prix Ars Electronica 2017 in der Kategorie “Digital Musics & Sound Art” gewonnen hat. Vorträge und Workshops hat er in mehr als 60 Ländern Europas, Afrikas, des Nahen Ostens, Asiens und Nordamerikas gehalten, u.a. in der jeweiligen Kulturhauptstadt Europas (Brüssel 2000, Maribor 2012, Marseille 2013) und 2017 bei Europalia Indonesia (Belgien). Neben seinen Solowerken ist er Mitglied von Kollektiven und Bands wie Salims Salon, Axiome, Tasjiil Moujahed usw. und leitet die Plattform und das Label Syrphe.

www.syrphe.com/c-drik.html

Ort: Hochschule für Musik und Theater | Harvestehuder Weg 12 (Eingang: Milchstraße)

Zurück zur Übersicht

«
15Dez 2019
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Jan 2020
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
login
VAMH
«