Kalender

So, 22.08.2021, 20:00 Uhr

Bahar Roshanai - Zeichnung + TonArt Ensemble

Klanglinien - sichtbar gemachte Musik Als „Klanglinien“ bringt Bahar Roshanai Musik und Alltagsgeräusche, Klänge und Stille visuell zum Ausdruck. Sie werden durch das TonArt-Ensemble erneut zum Klingen gebracht. Die deutsch-iranische Künstlerin Bahar Roshanai studierte an der Hochschule für Künste in Bremen Klavier und Gesang. Schon während ihres Musikstudiums faszinierte sie die Begegnung von Musik und bildender Kunst. Ihre synästhetische Begabung lässt sie Klänge als visuelle Strukturen, und visuelle Strukturen als Klänge wahrnehmen. In der Linie fand sie, was Musik und visuelle Kunst verbindet: Sie spürt Klangerlebnissen nach und legt zugleich als graphische Partitur eine Spur, der andere Musiker mit eigenen Interpretationen folgen können. Somit ist Bahar Zeichnerin und Komponistin zugleich. Das TonArt Ensemble Hamburg stellt sich seit 2019 der Herausforderung, Sichtbares in Hörbares zu verwandeln, indem es zu Zeichnungen von Bahar Roshanai improvisiert. 2019 spielte es in einem Werkstattkonzert noch zu bereits fertigen, analogen Werken. Inzwischen entstehen die Zeichnungen live während des Konzerts und ermöglichen eine direkte Interaktion zwischen der visueller Kunst und der Musik.

Eintritt: € 10 /8
Ort: Alfred Schnittke Akademie | Max-Brauer-Allee 24
Web: tonarthamburg.com

Zurück zur Übersicht

«
28Okt 2021
29 
30 
31 
1Nov 2021
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
login
VAMH
«