blurred edges

04.05.2011

neue musik, NDR Kultur Radio

Bild zu neue musik, NDR Kultur Radio

Mittwoch 04.05.11
Sendung: neue musik: 20:55 - 22:00 Uhr
Darin: neue musik im Norden
Michel von der Aa und Phil Corner beim Hamburger Festival „Blurred Edges“

“Ein Konzert zur Ausstellung „Unscharf“ in der Hamburger Kunsthalle gehört zu den Höhepunkten des diesjährigen Festivals „Blurred Edges“. Aufgeführt wird u.a. ein Werk des in Italien lebenden New Yorker Performancekünstlers Phil Corner (geboren 1933), darunter „Music Muse“, eine Anweisung zur Umsetzung visueller Objekte in Klang. Die Interpreten sind Phil Corner und Mitglieder des Tonart Ensembles (Do 12.5., 19 Uhr, Hamburger Kunsthalle). Eine Präsentation von Phil Corner gibt es auch in der Hochschule für Bildende Künste am Lerchenfeld (Mo 9.5., 19 Uhr). Der Titel: „There is no silence but noise, there is no noise but music“.

Im Rahmen des Festivals wird auch Musik von Michel van der Aa aufgeführt. Das Hamburger Netzwerk KLANG! hat den niederländischen Komponisten als Composer in Residence eingeladen. Er gehört zur jungen Szene der Komponisten, die ihre Konzerte gern inszenieren und ihre Ideen multimedial präsentieren. Michel van der Aa entwickelt aus einer Interaktion von Video, elektronischen und akustischen Klängen theatralische Szenerien. Am 7. Mai wird das akros percussion collective in der Christianskirche in Hamburg-Ottensen seine Werke „Wake“ und „Between“ aufführen, am 8. Mai steht „Rekindle“ für Flöte und Soundtrack mit auf dem Programm.

Margarete Zander mit den Hintergründen.

www.ndr.de/ndrkultur/programm/sendungen/neue_musik/neuemusik2.html
www.ndr.de/ndrkultur/homepage993_streamDocumentId-livestream154.html
www.ndr.de/ndrkultur

Zurück zur Übersicht

«
login
VAMH
«