blurred edges

Di, 27.10.2020, 20:00 Uhr

blurred edges - Unlimited Liability Labor: Instrumentenbau Pinazola/Werkstatt für Musik und Akustik.

Bild zu Unlimited Liability Labor: Instrumentenbau Pinazola/Werkstatt für Musik und Akustik.

Konzert / Performances auf den Straßen im Münzviertel

Lorena Izquierdo: Action Poetry
Michel Chevalier: Klarinette
Russka Salata: Maria Markina, Leonid Kharlamov,Michael Steinhauser

Pinazola Orchester / Workshop Abschluss

Im Auftrag der international verschollenen Pinazola entwickelte Len Pappe die partizipative Klanginstallation aus Materialien der Theaterwerkstätten des Schauspielhauses sowie aus abgespielten Saiten und Stimmnägeln von Klavier Knauer. Die Installation ist seit dem auch Spielort und begehbares Instrument für Gastkünstler*innen. Es geht um musikalische Erfindungen und Experimente für den Diskurs direkt auf der Straße. 2020 spielen Pinazolas Gäste nicht im begehbaren Klavier, sondern an verschiedenen Orten im Münzviertel. Für Zuspätkommende gibt es einen Lageplan in der Norderstraße 71. Die Installation selbst kann in kleinen Gruppen besichtigt und bespielt werden.

Lorena Izquierdo, die spanische Performancekünstlerin, Sängerin und Dichterin befasst sich in ihren Arbeiten mit Konzepten von Körper, Sprache, Klang und Raum. Sie spielt Solo, Duo und in Kollektiven.

Die Zutaten Leonid Kharlamovs sind alle geschmackvoll in ihrer Eigenstän- digkeit, bis der gewaltsame Akt der Vermischung ihnen ihre Souveränität raubt. Salat ist überall und allgegenwärtig. Salat ist die Welt.

Eintritt: Spende
Ort: unlimited liability | Norderstr. 71ug
Web: targetautonopop.org

Zurück zur Übersicht

«
login
VAMH
«