Kalender

Fr, 16.10.2020, 20:00 Uhr

blurred edges - h7 club @ blurred edges: EMA & EMN

Bild zu h7 club @ blurred edges: EMA & EMN

electronic + acoustic + open notation

EMA (Estland): Doris Hallmägi, Ekke Västrik, Mihkel Tomberg, Taavi Kerikmäe, Tarmo Johannes, Theodore Parker: Buchla- und Serge-Synthe- sizer, Live-Elektronik

EMN: Christoph Funabashi: guitar, objects, Kristin Kuldkepp: double bass, Felix Mayer: trombone, Heiner Metzger: clarinets, soundtable, objects

Das Ensemble EMA, 2017 gegründet, spielt elektronische Kammermusik. Bei all den Reglern und Knöpfen der elektronischen Instrumente will EMA die technologischen Beschränkungen überwinden, flexibel aufeinander reagieren, genau hören und dabei die unglaublich reichen Klangmög- lichkeiten den elektronischen Instrumente entlocken. An diesem Abend werden die Kompositionen Majakas / Daris Hallmägi, Lun(h)armonics / Udo Kasemets, Origami II / Ekke Västrik, Ring Hääl / Mihkel Tomberg und Deck of Cards / Jaanus Siniväli gespielt.

EMN, das neu gegründete Hamburger Ensemble, verbindet individuell erweiterte Spieltechniken und Improvisation mit der Interpretation graphisch notierter Kompositionen. Notationen aus und für die Gruppe werden mit Klassikern der offenen Form wie Earle Browns graphischer Notation December 1952 präsentiert.

Eintritt: 10.- / 7.-
Ort: FAKTOR e.V. | Max-Brauer-Allee 229

Zurück zur Übersicht

«
18Sep 2020
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
1Okt 2020
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
login
VAMH
«