Kalender

Mo, 07.12.2020, 20:00 Uhr

Access Memory! Musik im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit

Bild zu Access Memory! Musik im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit

Mit „Access Memory!“ bespielt das RADAR Ensemble die verschiedenen Räume der Freien Akademie der Künste Hamburg mit Installativem, Performances, Beiträgen im Konzertformat und Filmen. Dabei kreisen die Werke aus verschiedensten Perspektiven um die Faszination der revolutionären Wende, die das Speichern und Wiedergeben von Erinnerungen mit sich gebracht hat.
Zur Aufführung kommen Arbeiten von Ablinger, González Fernández, Kreidler, Lachenmann, Lemke, Lucier, Reich, Steen-Andersen u.a.

Das Konzert wird gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien.

PROGRAMM:

Ankunft/Treppenhaus: Steve Reich: „Come Out“

Set I:
Sascha Lino Lemke: „3___takt___zylinder“ für einen Performer und A/V-Elektronik (2013)
Peter Ablinger: „Voices and piano for piano and loudspeaker: Guillaume Apollinaire“ (1998-…)
Simon Steen-Andersen: „Next To Beside Besides #3“ für verstärktes Akkordeon (2006)
Johannes Kreidler: „Compression Sound Art“ (Film, 2009)
Simon Steen-Andersen: „Next To Beside Besides #3 & #7“ für Akkordeon & Klavier (2006)
Peter Ablinger: „Voices and piano for piano and loudspeaker: Hanna Schygulla“ (1998-…)
Simon Steen-Andersen: „Next To Beside Besides #2, #3 & #7” (2006) für Saxophon, Akkordeon, Klavier
Steve Reich: „Electric Counterpoint“ (1987)für E-Gitarre & Zuspielung

# Pause #
Ende Pause im Foyer: Alvin Lucier: „I am sitting in a room“ (1969)

Set II im Konzertsaal:
Sascha Lino Lemke: „...and even further conversations with myself...“ for bariton saxophone & computer (2005)
N.N.: [Kurzfilm]
Steve Reich: „Four Organs“ (1970)
Helmut Lachenmann: „Pression“ (Version für Kontrabass, 1969/2010)
Pedro González Fernández: [Neues Werk] Uraufführung (2020) für Ensemble, Elektronik und Video

Ausgang / Treppenhaus: Steve Reich: „Come Out“
___________________________
Interpreten: RADAR ensemble
John Eckardt (Kontrabass/E-Bass)
Ninon Gloger (Klavier/Keyboards)
Felix Kroll (Akkordeon)
Martin Posegga (Saxophone)
Johannes Öllinger (Gitarre/E-Gitarre)
Jonathan Shapiro (Percussion)
Sascha Lino Lemke (Elektronik)

Ort: Freie Akademie der Künste in Hamburg | Klosterwall 23
Web: https://www.akademie-der-kuenste.de/

Zurück zur Übersicht

«
25Nov 2020
26 
27 
28 
29 
30 
1Dez 2020
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
login
VAMH
«