Kalender

Sa, 06.05.2006, 21:00 Uhr

Radio Gagarin Soli IV

-Elektro-Pop-Trash-
Mit:
OVO (Doompunk/Italien)
Haben gerade ihre neuste cd auf dem remonierten amerikanischen Loadlabel veröffentlicht und sind auf ausgehnter europaturnee.

Bruno & Michael Are Smiling - Solo
(Schnelle Elektromusik mit Geschrei, Hamburg)"Bruno & Michel Are Smiling with Skipperrr are a duo from Hamburg who quote Hegel and Adorno while being shamelessly superficial on their musical production (which is their point)."
www.gridface.com/reviews/tsunbosajiki.html

Notstandskomitee
(Postindustrial Minimal Elektronik, Hamburg)
Notstandskomitee besteht seit 1991 und war ursprünglich als temporäres Seitenprojekt Malte Steiners zu seiner Arbeit bei DAS KOMBINAT gedacht. Doch die Resonanz der ersten Auftritte festigte dieses Projekt, nach diversen Kassetten folgten vier CDs, die aktuelle 'Automatenmusik' gibt es auch als LP. Die Musik von Notstandskomitee entwickelte sich vom elektronischen Industrial hin zu vertrackten Click'N'Cuts Stücken, wobei Steiner dem Minimalismus und dem Abwegigen treu blieb. Während er früher seine Synthesizer durch Gitarrenverzerrer jagte, werden in den letzten Jahren digitale Artefakte erforscht und zu rhythmischen Tracks geformt. Konzerte fanden in Deutschland, USA, Frankreich, England und Belgien statt. Neben seiner Tätigkeit mit diesem und weiteren musikalischen Projekten arbeitet Malte Steiner als Medienkünstler und hält auch Vorträge und Workshops.
www.block4.com

Das Institut
(Elektro-Pop-Trash, Hamburg)
DAS INSTITUT --- IMMER FÜR EINE ÜBERRASCHUNG GUT
Matthias Schuster und Traude Capra sind zwei manisch kreative Klangtechnologen. In ihrer musikalischen Genküche klonen sie skrupellos alles was sie in den Schubladen und dunklen Kellern ihrer Archive finden. Dabei entstehen so unheimliche Wesenheiten wie Endzeitschlager, Unhip – bis Horrortriphop, gnadenlos bösartige elektronische Beats, die dann doch wieder in sphärisch – esoterischem Liedgut enden. Manchmal meditieren sie auch nur. Aber jeder der ihre Braindance Experience kennt, weiß: Auch das ist nicht ganz ungefährlich.
1997 entstand, aus Sicherheitsgründen unter Ausschluss der Öffentlichkeit, das unheim-liche Pop-Hörspiel DER KALTE GARTEN. Im Jahre 2001, nach Ablaufen der Halb-wertszeit entschloss man sich dann doch zum Erschließen dieser Ressource und brachte das Produkt heimlich auf den Markt. Weitere Kleinauflagen wie zum Beispiel die CD HAUSBRAND sind im Eigenverlag erschienen. Genaueres kann man unter
www.institut-schuster.de
nachlesen.
Aktuelle Cds: ZUKUNFTSMUSIK / NLW
CAMERA OBSCURA /
DAS ARCHIV
Unter www.institut-schuster.de kann man auch dem neuestem Liedgut lauschen, Bilder aus vergangenen und neuen Ären bewundern und viel Interessantes nachlesen.
An einer Aktualisierung des Informationssystems wird weiterhin fieberhaft gearbeitet.

Istari Lasterfahrer
(IBM-Breakcore, Hamburg)
elctro noize an diesem abend von istari lasterfahrer. begleitend zum video bild wird der sound live manipuliert und zugespielt. sporadische copy und paste komponien treffen auf kalkulierte rave stakkatos und grummelnde und zupfende eskapaden.
danach wird istari lasterfahrer noch auflegen von electro bass, dubstep zu mashup jungle.
www.sozialistischer-plattenbau.org


Jetzmann
(Extrem Metal, Art HipHop, Elekro-Akustik und was sonst noch so anliegt, Hamburg/Radio Gagarin)

Ort: Rote Flora | Achidi-John-Platz 1 / Ex-Schulterblatt 71
Web: www.fsk-hh.org/red/gagarin.html

Zurück zur Übersicht

«
19Aug 2018
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Sep 2018
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
login
VAMH
«