Kalender

Sa, 05.08.2006, 20:00 Uhr

upright men are doomed to fail

Frank Rühl (Gießen) - Gitarre
Reinhart Hammerschmidt (Bremen)- Kontrabass, Elektronik
Nils Gerold (Bremen) - Bassklarinette

Gäste:
Ge-Suk Yeo - voice, electro acoustic sound
Helmuth Neuman - trumpet, muho

Der Gießener Gitarrist Frank Rühl, Mitbegründer und Aktivist der Musikerinitiative GIP (Gießen Improvisers Pool) und die beiden Bremer Musiker Reinhart Hammerschmidt und Nils Gerold von der MIB (Musikerinitiative Bremen) kennen sich über die Vernetzung der Musikerinitiativen seit Jahren. Sie haben in verschiedenen Projekten miteinander gearbeitet. Beim letzten MIBNIGHT-Jazzfestival im September 2005 waren alle am Projekt blossoms open but to fall beteiligt, einer Suite, in der acht ImprovisatorInnen nach Zufallsoperationen miteinander gespielt haben. Also rein zufällig spielten die drei dort eine fünfzehnminütige Passage als Trio. Schnell wurde allen dreien klar, dass sie diese Trioarbeit vertiefen wollen. Daraus entstand das Projekt upright men are doomed to fail, das nun zum ersten Mal in Bremen zu hören ist.
Die drei Musiker schöpfen aus einem breiten Background. Frank Rühl kommt vom Beat (1964), R&B, R&R, Soul und Psychadelic (1967-71) über Freejazz zur zeitgenössischen Improvisierten Musik. Reinhart Hammerschmidt ist als Musiker und Grafiker künstlerisch aktiv. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit als Improvisationsmusiker liegt in der Zusammenarbeit mit KünstlerInnen aus den Bereichen Tanz, Film und Literatur. Nils Gerold beschäftigte sich neben Free Jazz und Neuer Musik viel mit Asiatischer Musik.

Eintritt: 7,-/5,-
Ort: ATELIER Gäthke/Alio-Neumann, Große Bergstraße 158

Zurück zur Übersicht

«
19Aug 2019
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Sep 2019
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
login
VAMH
«