Kalender

Fr, 25.02.2011, 20:00 Uhr

Ensemble Effusions

Ensemble Effusions : Marion Fermé, Blockflöten, Marcia Lemke-Kern, Gesang, Jennifer Hymer, Klavier, Toy-Piano Ewelina Nowicka, Violine, Komposition Pèter Köszeghy AMOK (SCHOCK) Version 2 für verzerrte Bassblockflöte und Klavier Annie Gosfield Five Characters Walk into a Bar für Klavier Ewelina Nowicka Atonali für Geige (2010) Neele Hülcker Home of Schocks für Sopran, Blockflöten, Kalimba, Präpariertes Klavier und Violine Manfred Stahnke: Lied von Daniil Charms, St Petersburg, 1937 Sascha Lino Lemke Re: re: record a re: für Blockflöte und Elektronik Georg Hajdu Tsunami für Blockflöte und Toy Piano Georges Apherghis aus den Recitations für solo Stimme Ewelina Nowicka Paraphrasen für Violine, Sopran, Flöte und Klavier Das Ensemble Effusions setzt sich aus vier Frauen aus Hamburg zusammen, die sich jede mit der Komposition und Interpretation zeitgenössischer Musik beschäftigen. Marion Fermé (Blockflöten und Gesang), Marcia Lemke-Kern (Gesang und Komposition) sowie Jennifer Hymer (Klavier und Toy-Piano) und Ewelina Nowicka (Violine, Komposition). Ihr Anliegen es ist, die Musik von lebenden Komponisten zur Aufführung zu bringen. Jennifer Hymer (Klavier, Toy Piano, Kalimba), Marcia Lemke-Kern (Sopran), Ewelina Nowicka (Violine) und Marion Fermé (Blockflöten, Stimme) interpretieren Werke des 20. und 21 Jahrhunderts, mit besonderem Blick auf Komponisten, die im norddeutschen Raum tätig sind. Am 1. Mai 2010 haben sie zum dritten Mal ein Konzert im Rahmen des Festivals "blurred edges" veranstaltet. Schon in den letzten Jahren boten die Konzerte eine bunte Mischung von komplex Auskomponiertem bis zur Konzeptimprovisation: ernste Musik mit hohem Unterhaltungswert. Ein Schwerpunkt des Ensembles ist die integrierung von theatralischen Elementen in seinen Programme. Unter diesem Gesichtspunkt wurden zwei Stücke für das Ensemble komponiert: Pèter Köszeghy «Ruch» und von Neele Nülcker, «Home of Schocks». Im Programm gibt es auch Kompositionen von Sascha Lemke, Georg Hajdu, Manfred Stahnke, Evelina Nowicka, Violeta Dinescu, und Georges Aperghis .

Eintritt: 10.- / 8.-
Ort: Forum Neue Musik in der Christianskirche | Klopstockplatz 2
Web: Www.kirche-ottensen.de

Zurück zur Übersicht

«
10Dez 2019
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Jan 2020
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
login
VAMH
«