Kalender

Mi, 02.03.2011, 21:30 Uhr

Ariel Shibolet / Ofer Bymel / Michael Maierhof / Birgit Ulher

Bild zu Ariel Shibolet / Ofer Bymel / Michael Maierhof / Birgit Ulher

Ariel Shibolet, saxofon (Tel Aviv)
solo und im Duo mit
Birgit Ulher, trompete
Ofer Bymel, percussion (Haifa)
Michael Maierhof, cello

Ariel Shibolet

Ariel Shibolet, geb.1972 in Ramat Gan, Israel, lebt in Tel-Aviv. Studierte zunächst klassische Musik und lernte Cello; später wechselte er zum Sopransaxophon. Er hat mit fast allen Musikern Israels zusammengearbeitet sowie mit US-amerikanischen Musikern wie Damon Smith, Scott R. Looney, Nory Jacoby, Jerome Bryerton, Aurora Josephson, Jen Baker und deutschen Musikern wie Wolfgang Fuchs, Birgit Ulher und Klaus Janek. Konzerttourneen in den Jahren 2004 und 2006 sowie CD-Veröffentlichungen in Israel, den USA und Großbritannien. Gründer des ersten Israeli Improviser Orchestra sowie Organisator und Produzent zahlreicher Veranstaltungsreihen und Konzerte in Israel. Zu seiner bekanntesten CD gehört ´Metal Tube & Consciousness´ (erschienen auf dem englischen Label Leo Records).
www.arielshibolet.com/

Ofer Bymel - A leading Israeli drummer and improviser, Bymel has played with an extensive amount of musicians from Israel and abroad (including Evan Parker, Augusti Fernandez, Ernesto Rodrigues, John Butcher to name a few). Using his immense musicality combined with a vast palette of sounds and techniques, he is capable of playing an impressive range of effects: from the extremely soft and delicately inaudible to the harsh and explosive. Bymel has also led, and took part in many Improvised Music, Electro-acoustic and Free-Jazz groups in Israel, as well as recently in Germany.

Birgit Ulher
Birgit Ulher studierte bildende Kunst, was ihre Musik nachhaltig beeinflusste. Sie arbeitet seit den frühen 80er Jahren im Bereich der improvisierten und experimentellen Musik. Seitdem hat sie eine sehr individuelle, am Klang orientierte musikalische Sprache jenseits des 'offenen Trompetentons' entwickelt. Ihre Arbeit umfasst sowohl akustische, als auch elektroakustische Projekte, Solo-Performances und Projekte mit TänzerInnen und bildenden KünstlerInnen. Zur Zeit spielt sie in folgenden Besetzungen: Duos mit Ute Wassermann, Gino Robair, Lucio Capece, Heiner Metzger, Heddy Boubaker, Gregory Büttner und Nordzucker (mit Lars Scherzberg, Chris Heenan und Michael Maierhof), Soloprojekt 'Radio Silence No More'. Internationale Konzerttätigkeit und CD-Veröffentlichungen.
www.birgit-ulher.de/

Michael Maierhof
freischaffender Komponist und Improvisator, lebt in Hamburg. Studierte Musik und Mathematik in Kassel sowie Philosophie und Kunstgeschichte in Hamburg. 1989 erste Kompositionen. Seit 1990 liegt der Schwerpunkt bei der raumbezogenen Musik für Ensembles unterschiedlicher Besetzungen, der Entwicklung einer Präparations- und Untertontechnik für Streichinstrumente sowie Forschungen über das Kreisen auf Untergründen. Arbeitet an einer nicht über Tonhöhen organisierten Musik. Er hielt Lectures über seine Musik am Trinity-College/Dublin, an der Musikhochschule Stuttgart, am Mozarteum in Salzburg, am California Arts Institute in Los Angeles, am Centre for Contemporary Music in Dublin und dem Central Conservatory of Music in Beijng/China und der Musikhochschule Freiburg. Internationale Aufführungen. Verschiedene Preise und Stipendien, zuletzt in 2008 den Kompositionspreis der Landeshauptstadt Stuttgart, 2009 den Kompositionspreis des Wettbewerbs "ad libitum". 2011 Stipendiat der Villa Aurora in Los Angeles

Ort: Hörbar | Brigittenstr. 5
Web: www.hoerbar-ev.de

Zurück zur Übersicht

«
20Nov 2019
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
1Dez 2019
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
login
VAMH
«