Kalender

So, 26.06.2011, 18:00 Uhr

New Ideas Chamber Orchestra (NICO)

Gediminas Gelgotas ''To The Skies'' (violin solo - Dalia Simaskaite) Peter Michael Hamel ''Trio'' (version for NI&Co) Gediminas Gelgotas ''Echoes For A Thousand Years'' Johann Sebastian Bach ''Chaconne'' (version for two violins by Gelgotas; Augusta Jusionyte (violin), Dalia Simaskaite (violin) Arvo Part ''Spiegel im Spiegel'' for violin and piano (Augusta Jusionyte (violin), Gediminas Gelgotas (piano) Gediminas Gelgotas ''To The Skies'' (cello solo - Justas Kulikauskas) John Cage ''4'33'' Arvo Part ''Fratres'' (violin solo - Augusta Jusionyte) Hans Otte ''The Book of Sounds'' Gediminas Gelgotas ''Unrobotizable 21, Free'' Gediminas Gelgotas ''An End Is A Beginning'' Augusta Jusionyte (violin), Dalia Simaskaite (violin, bratsche), Rakele Chijenaite (violin), Lora Kmieliauskaite (violin), Justas Kulikauskas (cello), Arnas Kmieliauskas (cello), Gediminas Gelgotas (Leitung, piano) Sie sind jung und hochtalentiert, die Musiker und Musikerinnen des New Ideas Chamber Orchestra (NICO) aus Litauen. Das Kammerorchester wurde 2006 von dem Komponisten und Dirigenten Gediminas Gelgotas gegründet und wird bis heute von ihm geleitet. In seinem Kern besteht es aus sechs mehrfach preisgekrönten Musikern und Musikerinnen und spielt zeitgenössische „art music“, eine konzeptuelle Musikrichtung. Nach seinem erfolgreichen Hamburger Auftritt im März kommt NICO wieder in die Christianskirche. Auf dem Programm stehen neben Kompositionen von Gediminas Gelgotas Werke von Arvo Pärt, John Cage, Peter Michael Hamel, Hans Otte sowie J.S. Bachs „Chaconne“ in einer Bearbeitung für zwei Violinen. Seit seiner Gründung hat sich dieses junge Streichorchester mit seinen Interpretationen neuer Musik schnell einen Namen gemacht und wurde bald von der Kritik mit Lob bedacht. Das Orchester, das bereits in zahlreichen europäischen Städten wie Riga, St. Peters-burg, Moskau, London, Essen, Duisburg u.a. aufgetreten ist, setzt sich aus jungen, talentierten Musikern zusammen, die in der litauischen Musikszene sehr engagiert sind, an vielen Festivals teilgenommen haben und bereits mit etlichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurden. Der Komponist Terry Riley zeigte sich beeindruckt von der musikalisch überzeugenden sowie spielerisch perfekten und choreographisch spannenden Performance des New Ideas Chamber Orchestra. Gediminas Gelgotas ist einer der interessantesten Komponisten und Dirigenten neuer Musik in Litauen. Der junge Künstler - Gründer und Leiter des New Ideas Chamber Orchestra NICO - studierte in Vilnius bei dem bekannten Komponisten Vytautas Barkauskas und dem Dirigenten Gintaras Rinkevi_ius. 2010 absolvierte er ein Auslandssemester bei dem renommierten Komponisten Peter Michael Hamel an der Hamburger Hochschule für Musik & Theater. Mit dem NICO verwirklicht er seine künstlerischen Vorstellungen und bringt seine eigenen Werke zur Aufführung. Gediminas Gelgotas ist Preisträger internationaler Wettbewerbe, seine Werke werden in zahlreichen europäischen Ländern und in den USA aufgeführt.

Eintritt: 15,- / 10,- Euro
Ort: Forum Neue Musik in der Christianskirche | Klopstockplatz 2
Web: www.kirche-ottensen.de

Zurück zur Übersicht

«
17Aug 2019
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Sep 2019
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
login
VAMH
«