Kalender

Do, 11.10.2012, 19:00 Uhr

Hamburger Klangwerktage: Mikrotonalität – Spektrale Ableitungen
Ensemble Mosaik, Berlin

Bild zu Hamburger Klangwerktage: Mikrotonalität – Spektrale Ableitungen<br>Ensemble Mosaik, Berlin

Mikrotonalität spielt in Kompositionen, die sich mit spektraler Klangforschung beschäftigen, eine zentrale Rolle. Gérard Grisey ist der Komponist, der die spektrale Musik weitgehend mitentwickelt hat. Georg Friedrich Haas erforscht die spektrale Harmonik in allen Kompositionen. Bei Klaus Lang bietet sie Raum für lyrische Formulierungen und Enno Poppe hat sie in seiner Polytonalität erweitert und multipliziert. Das ensemble mosaik wurde 1997 auf Initiative junger Berliner Instrumentalisten und Komponisten gegründet und hat sich als vielseitige und experimentierfreudige Formation zu einem der renommiertesten Ensembles für zeitgenössische Musik in Deutschland entwickelt.

Katarina Miljkovic: Stück für Violine und Schlagzeug, Klaus Lang: die heilige clara u. der schwarze fisch (2000), Gérard Grisey: Periodes (1974), Georg Friedrich Haas: Nach-ruf...ent-gleitend (1999), Enno Poppe: Salz (2005) www.ensemble-mosaik.de

Eintritt: 12 Euro (erm. 8 Euro, [k] Karte 6 Euro)
Ort: Kampnagel | Jarrestraße 20
Web: www.klangwerktage.de

Zurück zur Übersicht

«
9Dez 2019
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Jan 2020
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
login
VAMH
«