Kalender

Mo, 29.10.2012, 21:00 Uhr

Radikal Satan & Gods Of Edit

Bild zu Radikal Satan & Gods Of Edit

RADIKAL SATAN
Die beiden argentinischen Brüder Maurice & Cesar Amarantem die mittlerweile in Bordeaux wohnen, spielen Kontrabass, Akkordeon und Orgel, während ihr französischer Verbündeter Jonathan Burguin das Schlagwerk malträtiert.

Radikal Satan kombinieren Musik aus den 30ern mit lateinamerikanischen Rythmen. Ihre zähe Langsamkeit kann auf die Hörerschaft entweder als befreiend wirken, aber sich auch als schwerer Beton erweisen. Daher auch der neue, ungewöhnliche Beschreibung ihres Stils, der mit ihrer Musik verbunden wird: TANGO- DOOM.

www.radikalsatan.org
www.last.fm/music/Radikal+Satan
www.urquinaona.com/index.php?%2Fbands%2Fradical-satan%2F

GODS OF EDIT
Gronau (gt), Schöppner (perc) und Jetzmann (electr) improvisieren und reproduzieren.
Letzens auf der Probe kam eine Ahnung von Whitehouse und Ummagumma- Pink Floyd auf, danach wurden die Untiefen eines Sinatra-Songs ausgelotet: It was a very good year.

Eintritt: 6-7€
Ort: Fools Garden
Web: www.foolsgarden.de

Zurück zur Übersicht

«
12Dez 2019
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Jan 2020
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
login
VAMH
«