Kalender

Fr, 22.06.2012, 21:00 Uhr

Radio Gagarin und Fragment Factory präsentiert:

Bild zu Radio Gagarin und Fragment Factory präsentiert:

Aaron Dilloway
(experimentelle elektronik/usa)
Helge Meyer
(experimentelle elektronik/hamburg)
tbc
(experimenteller noise/hamburg)

Aaron Dilloway:
war mal in der anfangszeit bei den legendären Wolf Eyes dabei. Nach seiner trennung machte er sich selbstständig mit seinem Hanson Records & Mailorder, auf dem von experimentelles zu ambient bis noise alles vertretten ist. Wenn er zeit hat, macht er auch selber musik, die auf verschiedenen platten, cassetten, cdrs und cds dokumentiert ist. Sein stil reicht von loop-kompositionen, zu noise bishin zu einfachen elektro-akustischen arbeiten, wobei der spaß an der musik im vordergrund steht.

Helge Meyer:
bedient verschiedene kleine klangerzeuger, die er blubbern, rumpeln und knattern läßt. Dabei ist seine musik nicht krachig, eher fühlt er sich von zeitgenössischer electronica beeinflußt.

tbc
wird an diesen abend eine cut-up noise kompostion vorstellen, die den bogen von rauschen, fieldrecordings, bis hin zum rhythmischen spannen wird.
www.hörbar-ev.de/?mitglieder:tbc
www.soundcloud.com/wachsender-prozess

Eintritt: 5,- euro
Ort: FSK RADIO | Valentinskamp 34a (Zugang Speckstraße)
Web: www.fsk-hh.org

Zurück zur Übersicht

«
16Dez 2019
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Jan 2020
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
login
VAMH
«