Kalender

Fr, 15.11.2013, 19:00 Uhr

Greatest Hits: JACK Quartet

Bild zu Greatest Hits: JACK Quartet

Neue Musik erblüht auch im Dunkeln. Das Streichquartett »In iij Noct.«, das die Residenz des österreichischen Komponisten Georg Friedrich Haas eröffnet, wird in vollkommener Finsternis aufgeführt. Weder können die Spieler sich sehen, noch gibt es einen vollständig fixierten Notentext. Die Partitur bezeichnet der Komponist als Einladung, sich »nur mit dem Klang der Instrumente zu verständigen«. Eine große Herausforderung für die furiosen Musiker vom JACK Quartet, die als Shooting Stars der Szene gelten. In totaler Nacht sind Spieler und Publikum buchstäblich ganz Ohr.

JACK Quartet
Ari Streisfeld, Violine
Christopher Otto, Violine
John Pickford Richards, Viola
Kevin McFarland, Violoncello


Georg Friedrich Haas: »In iij Noct.« Streichquartett Nr. 3

Ein Konzert im Rahmen des Festivals »Greatest Hits«

Tickets und Infos
Greatest Hits
Festivalpass € 49 / erm. € 29
Tagespass (erhältlich für Fr, Sa und So): € 25 / erm. € 19
Einzeltickets: € 9 – € 18 (s. Festivalübersicht)

erhältlich: Kampnagel Tageskasse, Jarrestraße 20
Elbphilharmonie Kulturcafé am Mönckebergbrunnen, Barkhof 3
Telefonisch: 040 / 357 666 66
E-Mail: tickets(at)elbphilharmonie.de

Eintritt: € 12
Ort: Kampnagel / K2
Web: www.greatest-hits-hamburg.de

Zurück zur Übersicht

«
11Dez 2019
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Jan 2020
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
login
VAMH
«