Kalender

Mi, 05.06.2013, 20:00 Uhr

musik altonale Trio LDP -Urs Leimgruber Saxophon Jacques Demierre Klavier Barre Phillips Kontr

Trio Urs Leimgruber Saxophon Jacques Demierre Klavier Barre Phillips Kontrabass Seit Jahren arbeiten Urs Leimgruber, Jacques Demierre, Barre Phillips im drummerlosen Trio. Und gehen damit - Evan Parker sagt es in den kurzen "liner notes" - den langen Weg bis zum legendären Jimmy Guiffre Trio zurück. Damals ging es um eine nie gehörte Leichtigkeit, den Impressionismus im Jazz, getupften Klang. Leimgruber, Demierre, Phillips finden ihre Schönheit am andern Ende des Raumes. In der radikalsten Variante der Improvisation, die keine Rücksicht auf konventionellen Aufbau und Fortschreiten eines Themas legt, in der es gleich um den entkernten Inhalt geht. Um das Evozieren und Festhalten des flüchtigen Ereignisses. Und das gelingt zauberhaft. Die Formation eines Trios; drei Solisten und international bekannte Instrumentalisten, die interaktiv, sowie mit ihrem Verständnis für Klang und Raum, Improvisationen zeitgenössicher Musik freisetzen. Im Frühjahr 2000 findet mit diesem Trio, in Co-Produktion des Festivals „Musique-ActionVandoeuvre-lès-Nancy“ und „Les Instants Chavirés Paris-Montreuil“ u.a. mit Auftritten an den Stanser Musiktagen, WDR Köln und am Festival de Werf Bruegge, eine erste Europa Tournee statt. „Sie exerzierten das Instant Composing an den Rändern von Stille und Explosion. Hellhöriges Reagieren, Dynamik und eine unglaubliche Palette von Klangwirkungen waren die Konstanten eines Sets. Am faszinierendsten waren und blieben die Klangergeinisse und wie sie sich ineinander flochten. Demierre spielte im Saitenwerk des Flügels, Leimgruber oszillierte mit dem Atem und Saxophonklappen, Phillips handhabte den Kontrabass wie einen Sampler.“ (NLZ. Dez. 2001) In der Zwischenzeit hat dieses Trio Konzerte und Tourneen in Europa, Kanada, USA und Japan unternommen und ist an diversen internationalen Festivals aufgetreten. Die Musik des Trios ist mit den CD‘s „WING VANE“, victo-records und „ldp – cologne“ ,PSI und "ALBEIT" jazzwerkstatt-berlin dokumentiert.

Eintritt: 15,- / 10,- Euro
Ort: Forum Neue Musik in der Christianskirche | Klopstockplatz 2
Web: www.kirche-ottensen.de

Zurück zur Übersicht

«
11Apr 2021
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
1Mai 2021
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
login
VAMH
«