Kalender

Mi, 12.11.2014, 21:00 Uhr

stark bewölkt im November

Bild zu stark bewölkt im November

Yoni Silver, bassklarinette (London/Tel Aviv)
Roni Brenner, gitarre, präparationen (Hannover/Haifa)
Heiner Metzger, soundtable
Birgit Ulher, trompete, radio, lautsprecher, objekte

Yoni Silver is an Israeli multi-instrumentalist, composer and performer currently residing in London. Active in the Israeli and English improv/experimental scenes, some of his current projects include a duo with Steve Noble, a trio with Tom Wheatley and Mark Sanders, and the Hyperion Ensemble with Iancu Dumitrescu and Ana Maria Avram. His compositions have been performed by various ensembles.

Roni Brenner, Born in 1986. At age 12 started her guitar studies with Michel Mayer. In 2005 Finished her music studies at the WIZO Arts High School in Haifa, Israel. In 2006 Brenner received a composition scholarship from the America-Israel Cultural Foundation. 2006-2013 studied composition with Mr. Yuval Shaked. In 2011 she graduated her B.A studies in Music and Theater at the University of Haifa. She participated twice in "Tzlil Meudcan" the composition workshop and festival in Tel Aviv (2010, 2013). Performed and recorded in a various ensembles of improvised music. Currently is studying composition with Prof. Rebecca Saunders as part of her M.A studies in the Hochschule für Musik Hannover.

Heiner Metzger improvisiert mit: soundtable, Objekten, in experimentellen Ensembles und im: Stark Bewölkt Quartett • www.starkbewoelkt.wordpress.com
veranstaltet: • mit dem Stark Bewölkt Quartett die Konzertreihe Stark Bewölkt • die Konzertreihe h7 club • www.hierunda.de/h7-club.html
www.heinermetzger.de

Birgit Ulher studierte Malerei und Freie Kunst, die noch immer einen grossen Einfluss auf ihre Musik hat. Seit 1982 lebt sie als freischaffende Musikerin in den Bereichen improvisierte und experimentelle Musik in Hamburg. Seitdem hat sie eine differenzierte Grammatik von Klängen jenseits des konventionellen Trompetentons entwickelt (jazzdimensions.de). Sie arbeitet hauptsächlich an einer Erweiterung der klanglichen Möglichkeiten der Trompete durch Verwendung von aufgesplitteten Klängen, Multiphonics und körnigen Sounds und hat ihre eigenen Spieltechniken und Präparationen entwickelt um diese Klänge zu erzeugen. Ausserdem gilt ihr besonderes Interesse dem Verhältnis von Stille und Klang. Sie tritt als Solistin, zusammen mit ihren Gruppen und Ad-Hoc Formationen auf, ausserdem arbeitet sie zusammen mit TänzerInnen und bildenden KünstlerInnen. www.birgit-ulher.de

Ort: Hörbar | Brigittenstr. 5

Zurück zur Übersicht

«
3Aug 2020
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Sep 2020
2 
3 
login
VAMH
«