Kalender

Sa, 27.09.2014, 20:00 Uhr

Non-Piano/Toy Piano Weekend

Bild zu Non-Piano/Toy Piano Weekend

-innovativ, experimentell, bahnbrechened: das Neueste rund um das Klavier Das Toy Piano/Non-Piano Weekend 2014 stellt das Spielzeugklavier in den Mittelpunkt. Das Hauptkonzert umfasst ein Ensembleprogramm mit einem Spielzeugklavier-Trio. Mit diesem Trio als Kern gibt es Uraufführungen von Peter Gahn und Peter Köszeghy erweitert durch Karlheinz Essls Spielzeugklavier-Quartett Miles to Go, Mauro Lanzas Barocco für Sopran, Ensemble und Spielzeuginstrumente sowie einem neuen theatralischen Stück des jungen Komponisten Steven Tanoto. Ein zweites Konzert mit Solostücke für Toy Piano besteht aus der Zusammenarbeit “whatever shall be” für Spielzeuginstrumente und Elektronik zwischen Isabel Ettenauer, einem Star in der Toy Piano Szene, und ihrem Kollegen, dem Komponisten Karlheinz Essl, der den Weg für das Toy Piano durch zahlreiche Werke geebnet hat. Weitere Werke stammen von den Hamburger KomponistInnen Ruta Paidere, Manfred Stahnke, Jan Feddersen, Stefan Weinzierl und Daniel Moreira. Toy Pianos (Jennifer Hymer, Bernhard Fograscher, Isabel Ettenauer) mit das Non-Piano Ensemble unter der Leitung von Daniel Moreira

Eintritt: 15/10
Ort: Laeiszhalle - Musikhalle Hamburg | Johannes-Brahms-Platz
Ort: Studio E
Web: www.nonpiano-toypiano.de

Zurück zur Übersicht

«
10Dez 2019
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Jan 2020
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
login
VAMH
«