Kalender

Do, 03.12.2015, 20:00 Uhr

Jazz & The Edge Of The Plate 2015

Bild zu Jazz & The Edge Of The Plate 2015

Donnerstag 03. Dezember | 20 Uhr: SCHLIPPENBACH TRIO | Thorsten Seif | Abendkasse: 20€
Freitag 04. Dezember | 20 Uhr: KAMMERFLIMMER KOLLEKTIEF | Tobias Levin & Manuel Chittka | Abendkasse: 15€

JAZZ & THE EDGE OF THE PLATE wurde 2011 ins Leben gerufen und hat sich zur Aufgabe gemacht improvisierten, freien Jazz eine neue Plattform in Hamburg zu geben. Irgendwo zwischen den großen Festivals und den Jazzreihen.
Seitdem spielten 18 Bands, die sich mehr oder weniger im Bereich Free Jazz bewegen.
Im Dezember findet nun die vierte Auflage von JAZZ & THE EDGE OF THE PLATE im GOLEM statt und wir freuen uns auf zwei hochkarätige Trios, die die Idee von dem Festival perfekt präsentieren.

Donnerstag 03. Dezember | 20 Uhr: SCHLIPPENBACH TRIO Das SCHLIPPENBACH TRIO gibt es seit mittlerweile 45 Jahren und zählt zu den am längsten bestehenden Free Jazz-Trio. Bei ihren improvisierten Liveauftritten kann man sich auf sämtliche Facetten des Trios gefasst machen: stille Passagen, energische Momente und zarte Klänge. Immer aufeinander hörend setzen sie die musikalischen Ideen des Anderen spontan um und führen diese zusammen weiter. Zu ihrem jährlichen Programm gehört seit langer Zeit die "Winterreise", eine Tour durch kleine Clubs. Wir freuen uns, das sie dieses Jahr einen Stop bei JAZZ & THE EDGE OF THE PLATE machen und ihre neue CD "Features", die auf dem INTAKT RECORDS erschien, im Gepäck haben.
www.avschlippenbach.com

THORSTEN SEIF ist Betreiber den BUBACK TONTRÄGER-Labels, die 2014 mit einer Veröffentlichung des Free Jazz - Quartetts PIHO HUBO überraschten. Diese sah er live im Rahmen der Jazzreihe FAT JAZZ im GOLEM an dem er als DJ engagiert war.
Nun kehrt er wieder zurück ans DJ-Mischpult und spielt seine liebsten Jazzplatten und Artverwandtes!

Freitag 04. Dezember | 20 Uhr:
KAMMERFLIMMER KOLLEKTIEF
"Eine Band deren Wurzeln deutlich im Jazz liegen, gekoppelt an atmosphärischen, neopsychedelischen Krautrock" schrieb einst der Journalist Martin Büsser über das Karlsruher Trio KAMMERFLIMMER KOLLEKTIEF und bringt damit ihre Musik gut auf den Punkt.
1996 von Thomas Weber gegründet, veröffentlichen sie in verschieden Formationen bislang 10 Alben, zuletzt das Album "Dèsarroi" auf dem Label STAUBGOLD, und überraschten mit einer neuen Version des Punk-Klassiker "Zurück zum Beton" von S.Y.P.H. aus dem Jahr 1980.
KAMMERFLIMMER KOLLEKTIEF präsentieren eine eigenartige Mischung aus Jazz, Ambient, Eletronik, Noise, Krautrock und Neuer Musik und schaffen so ihren ganz eigenen Sound.
www.kammerflimmer.com
TOBIAS LEVIN und MANUEL CHITTKA - zwei Leute, die man nicht unbedingt der Jazzwelt zuordnen würde.
TOBIAS LEVIN ist Produzent und Besitzer des ELECTRIC AVENUE STUDIOS, Home of Aufnahmen von TOCOTRONIC, FELIX KUBIN, KANTE, TELLAVISION und JA, PANIK.
Wie wir darauf kamen, das er auch dem Jazz zugeneigt ist? Er ist Stammgast bei JAZZ & THE EDGE OF THE PLATE und gelegentlich Gast auf Jazzkonzerten. Nun wollen wir mal schauen, was sein Plattenschrank in der Richtung wiedergibt.
Bekannt hingegen ist der Plattenschrank von MANUEL CHITTKA, Schlagzeuger der Bands MESSER, LOVE-SONGS, MILEMARKER und bestimmt noch 1-2 anderen Projekten. Dort stehen aktuelle Free Jazz - Platten von kleineren Labels neben Tropicalia-Platten, die er vielleicht auch mitbringt.

Karten im Vorverkauf gibt es bei der Theaterkasse Schumacher:
THEATERKASSE SCHUMACHER
Kleine Johannisstr. 4
20457 Hamburg
www.tk-schumacher.de

Eintritt: 20€/15€
Ort: Golem
Web: https://www.facebook.com/events/682668928535050/

Zurück zur Übersicht

14Nov 2019
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
1Dez 2019
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
VAMH
«