Kalender

So, 15.02.2015, 00:00 Uhr

Neue Kompositionen in der Bohlen-Pierce-Stimmung

Bild zu Neue Kompositionen in der Bohlen-Pierce-Stimmung

Was es mit der Bohlen-Pierce-Skala auf sich hat, kann man anhand beschreibender Worte kaum verstehen. Erst der unmittelbare Höreindruck in einem Konzert öffnet dem Zuhörer die Tore zu dieser tonalen Parallelwelt. Anders als Tonleitern in unserem gewohnten System stellt in der Bohlen-Pierce-Skala nicht die Oktave das wiederkehrende Rahmenintervall dar, sondern die Duodezime (Oktave plus Quinte). Diese wird in 13 Tonschritte eingeteilt, was unter verschiedenen mathematischen Gesichtspunkten geschieht. Das Ergebnis ist ein alternatives harmonisches System, das neue Möglichkeiten für gegenwärtige und zukünftige Musik eröffnet.

2008 wurde das erste akustische Blasinstrument präsentiert, die Bohlen-Pierce-Klarinette. In unserem Konzertprogramm werden wir einige der ersten Kompositionen für Bohlen-Pierce-Klarinette aufführen, ebenso wie weitere Stücke, die in den vergangenen zwei Jahren entstanden sind. Auch die im März 2010 vorgestellte tief klingende Bohlen-Pierce-Tenorklarinette, bislang weltweit einzigartig, wird von uns eingesetzt.

Was uns an Bohlen-Pierce-Musik begeistert, ist die Möglichkeit, innerhalb eines tonalen Systems vollkommen neue Klanglandschaften und Hörerlebnisse zu finden. Unsere Erfahrung ist, dass das "westliche Ohr", das an Skalen gewöhnt ist, die auf verschiedenen Einteilungen der Oktave beruhen, es als eine intellektuelle Herausforderung empfindet, an ein Tonsystem zu denken, das die Erscheinung der Oktave vermeidet. Andererseits wird es vom Publikum als inspirierend und stimulierend empfunden, Bohlen-Pierce-Musik zu hören, da sie oft als eine Art "Musik vom anderen Stern" wahrgenommen wird. Bohlen-Pierce-Musik öffnet neue ästhetische Horizonte für zeitgenössische Musik. Durch die besondere Eigenschaft eines neuen und ungewohnten, aber dennoch harmonischen Systems hat Bohlen-Pierce-Musik das Potential, neue Musik mit diesem speziellen Aspekt zu bereichern und zeitgenössische Musikaufführungen für ein breiteres Publikum attraktiv zu machen.

Weitere Informationen unter:

Eintritt: Frei
Ort: Theater im Zimmer
Web: www.noralouisemuller.de/BP.html

Zurück zur Übersicht

«
20Nov 2019
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
1Dez 2019
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
login
VAMH
«