Kalender

Fr, 29.04.2016, 20:00 Uhr

LANDSCAPE

L A N D S C A P E
L A N D S C H A F T D E S G E H Ö R T E N

für Video-Sequenzen und Musik, dem freien Zusammenspiel des TonArt-Ensembles, klanglich und zeitlich vorbestimmt.

Unter dem Motto > akustische Betrachtung: Sehen statt Hören / Hören statt Sehen wird die Ambivalenz von visuellen und akustischen Ereignissen durch Videofilm-Sequenzen sowie musikalisches Geschehen oder Nicht-Geschehen (Stille) zum Ausdruck gebracht.

Dabei ist beabsichtigt, das zu Sehende und daszu Hörende nicht zu interpretieren. Das Visuelle (Video), wie auch die Musik (Akustik), sind Ausdruck ihrer Selbst, deren Landschaften zu entdecken sind.

Freitag, 29. April 2016 – 20 Uhr
Ort: GEDOK, Koppel 66, 20099 Hamburg
Tonart-Ensemble:

Daria Iossifova – Klavier
Krischa Weber – Cello
Nicola Kruse – Violine
Ulla Levens – Violine
Manfred Stahnke – Viola
Thomas Niese – Kontrabass
Michael Haase – Zither, Banjo, Danbao
Georgia Hoppe – Klarinette
Thomas Österheld – Bassklarinette
Helmuth Neuman – Altonium


Idee/Konzeption/Videofilm: Helmuth Neuman


Gefördert durch die Kulturbehörde Hamburg

Ort: GEDOK | Koppel 66
Web: tonart-hamburg.de

Zurück zur Übersicht

«
24Sep 2018
25 
26 
27 
28 
29 
30 
1Okt 2018
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
login
VAMH
«